Leipzig
+49 351 - 1605 7121
lemke @ thomashorstlemke.de

Kategorie: Systemisches

Lebenswert Blog

Gespräche: Erst anfangen wenn alle da sind!

Als eines der wichtigsten Ergebnisse meldeten die Teilnehmer der letzten Weiterbildung zur Gesprächsführung die Erkenntnis zurück: Wichtige Gespräche beginnt man am besten erst dann, wenn die Teilnehmer richtig da sind! Eine Binsenweisheit?„Richtig da“ heißt nicht nur „körperlich anwesend“.„Richtig da“ meint auch: Mit Verstand und Gefühl bereit für das Gespräch. Wie oft beginnen wir Gespräche „mal…
Read more

…und wieder Geburtstag!

Heute ist wieder Blogger-Geburtstag: Der 4.! Vor vier Jahren habe ich angefangen zu bloggen, damals noch in meinem Männer-Blog. In der zweiten Hälfte dieses Jahres sind durch meinen Umzug recht wenig Beiträge hinzugekommen. Dank an alle, die dem Blog dennoch treu geblieben sind! Insgesamt sind hier jetzt 377 Artikel veröffentlicht, reichlich 2300 Leser pro Monat…
Read more

Frauen wollen erwachsene Männer

Warum Männer sich ablösen müssen, um lieben zu könnenRezension zum Buch von Roland Kopp-Wichmann „Was interessiert es mich, was Frauen wollen?“ – dachte ich beim Lesen des Buchtitels.Andererseits: Suchen wir Männer nicht alle irgendwann eine Antwort auf die Frage: Was wollen Frauen? Roland Kopp-Wichmann liefert eine Antwort. Und schon im Untertitel des Buches wird klarer,…
Read more

„Stell Dir vor es ist Krise und keiner macht mit“

Gestern im Radio bei einer dieser Sendungen, wo die Hörer um ihre Meinung gefragt werden: Der Moderator wundert sich. Eigentlich sollte es um die Finanz- und Wirtschaftskrise gehen und darum, wie schlimm betroffen die Menschen davon sind. Jedoch: Die meisten Anrufer schauten ganz selbstbewußt in die Zukunft. Das klang etwa so: Klar müssen wir etwas…
Read more

Systemisches Arbeiten wirkt hervorragend: Systemische Therapie wissenschaftlich anerkannt

Da freut sich das Systemiker-Herz:Das Systemische Arbeiten wurde am Beispiel der Systemischen Therapie untersucht. Dass dabei die wissenschaftliche Anerkennung heraus kam, ist nett.Mich, als Mitglied der systemischen Gesellschaft und überzeugtem Anwender des systemischen Handwerkszeugs bei Coaching und Beratung, freut besonders, was noch bestätigt wurde:– hoch wirksam– besonders kostengünstig– gute Langzeitwirkung…für mich und meine Coaching-Klienten nichts…
Read more

Was habe ich davon?

„Wenn ein Mensch keinen Grund hat, etwas zu tun, so hat er einen Grund, es nicht zu tun.“Walter Scott Manchmal kommen Selbständige zum Coaching und beklagen sich über sich selbst. Sie würden wichtige Dinge liegen lassen und nicht in der erforderlichen Weise tun. Meine erste Frage ist dann:„Was haben Sie davon, wenn Sie das tun?“…
Read more

Was ist ein Coach?

Von den Teilnehmern des DBVC Coach ing-Kongresses 2008 antworteten auf die Frage, welche Rolle ein Coach spielt: 47,7 % Sparringspartner18,5 % Feedbackgeber17,7 % Bergführer5,4 % Ersatztherapeut4,2 % Hofnarr2,3 % Vorbild1,9 % Heimlicher Steuermann1,5 % Zuhörer0,8 % Freundersatz (laut Coach ing-Newsletter von Christopher Rauen)

FDP-Coaching: „Finde Deinen Platz“

Ein Pinguin gehört ins Wasser, nicht in die Wüste! Haben Sie schon viel versucht, um erfolgreich und glücklich zu sein, Anerkennung zu bekommen, Geborgenheit zu empfinden und sich einfach wohl zu fühlen?Und es gelingt nicht so recht? Vielleicht sind Sie am falschen Platz.Dr. Eckart von Hirschhausen beschreibt, was ein Pinguin tut, wenn er in der…
Read more

Neue Frage: „Wie könnte es noch gehen?“

„Wir müssen das jetzt unbedingt machen, damit wir… “ „Das ist der einzige Weg, um…“ „Wir haben nur diese Möglichkeit…“ Was haben all diese Sätze gemeinsam? – Sie sind in viel weniger Fällen zutreffend, als wir manchmal meinen. Man könnte sogar sagen: Sie stimmen nie! Es gibt immer eine Alternative. Manchmal hören wir zu zeitig…
Read more

Frage der Woche: „Und was tun die Anderen?“

Statement einer geschafften, ausgebrannten Geschäftsinhaberin:„In meiner Gegend kann ich keine ordentlichen Preise verlangen! Die Leute haben kein Geld. Letztens kam schon ein Kunde und hat sich über meine jetzigen Preise beschwert!“„Und was tun die Anderen?“„Welche Anderen?“„Die anderen Kunden?“„Naja, bis auf zwei, drei weitere bedanken sie sich für meine Arbeit und zahlen ohne zu murren. Manche…
Read more

„Wer ist denn hier schuld“

Manchmal ist es heute noch ähnlich wie zu Königs Zeiten:Der Überbringer der schlechten Nachricht wird geköpft.Schade nur, wenn das gerade einer der Menschen ist, die uns nahestehen. Da hat man eine Menge zu tun und kann gar nicht sagen, wo einem der Kopf steht. Dann kommt auch noch der (Geschäfts- oder Lebens-) Partner und weißt…
Read more